Die Kassen von Süderleben waren fast leer, die Finanzierung von ökologischem Obst für die offenen Ganztagsbetreuungen in den Herten-Süder Grundschulen war gefährdet. Da erinnerte sich Dr. Jörg Pfingstmann an die Steinofen-Pizza-Aktion für den Wesselshof und daraus entstand die Serata Italiana. Italienisches Essen, italienische Musik, alles für den guten Zweck mit Spendenquittung. 120 Plätze waren möglich, die Karten zu 25,- € waren schnell vergriffen, 12,50 Euro für die Kosten, 12,50 für den guten Zweck.

Nicht nur in den Medien wurde die Aktion Serata Italiana positiv aufgenommen. Auch alle Besucherinnen und Besucher waren begeistert. Italienische Vorspeisen, preiswert zubereitet von Familie Calamini, die die Gastronomie im Glashaus betreiben, leckerer Wein von Wein-Seelig auf der Hochstraße in Herten und ein italienischer Eisbecher von Familie Giudica, die das Eiscafe La Bauta am Süder Markt führen, umrahmten die von der Gruppe Süder Leben nach klassischen Rezepten angefertigten Pizzen in den Stein- und sonstigen Backöfen am Wesselshof.  Da alle Speisen und Getränke von bester Qualität und geschmackvoll waren, war Voraussetzung 1 geschaffen. Voraussetzung 2 war das Wetter und auch das spielte mit. Voraussetzung 3 wurde vom Verfügungsfonds Herten Süd – Süd-Erblüht gesponsort. Sonst wäre der Erlös dieser Veranstaltung, bei der 120 zahlende Gäste für 25 Euro das dreigängige Menue erhielten, zu gering ausgefallen, um auch weiter Süder Grundschulen mit ökologisch angebautem Obst zu versorgen.

Die musikalische Untermalung der Veranstaltung stellte Alberto die Febo mit sound for fun sicher. Anders als vereinbart spielte die Band bon 19.oo bis 23.oo h nahezu ununterbrochen, weil die Resonanz im Publikum entsprechend war. Die Gruppe, die auch die eigene Anlage mit gebracht hatte, unterstützte so auch noch den guten Zweck, denn 450 Euro war für drei Musiker bei 3 Stunden Spielzeit und rd. 2 Std. für An- und Abreise sowie Aufbau wirklich kein zu hoher Betrag.

Es hat Spaß gemacht und es spricht vieles dafür, dass es auch nächstes Jahr wieder eine Serata Italiana geben wird.





die Presse dazu